Unterricht in der Anemonenklassen (Ma & SU, Kl. 4a)

Hier ein paar Ansichten aus dem Unterricht der Anemonenkinder Klasse 4a.

Diese Woche besuchten die Viertklässler die Verkehrsschule, um an der ersten offiziellen Fahrradübung teilzunehmen. Dabei trainierten sie die Beherrschung des Fahrrades an verschiedenen Hindernissen und das verkehrssichere Fahren unter Beachtung von Verkehrsregeln und -schildern. Die kombinierten Anforderungen stellten viele Kinder vor einige Herausforderungen. Diese galt es mit Ausblick auf die Vorbereitung auf die praktische Radfahrprüfung im Juni 2024 zu bewältigen.

Im Sachunterricht beschäftigen wir uns mit den Planeten des Sonnensystems und wie man mit Raketen die anderen Himmelskörper erreichen kann. Dazu bastelten die Kinder ein paar Modellraketen, die mit „Kohlendioxidexplosion“ hoffentlich in der nächsten Wochen erfolgreich gestartet werden können. Mit Tablets und Literatur informierten sich einige Kinder vertiefend über einzelne Planeten und präsentierten ihre Erkenntnisse vor der Klasse. Im Fach Mathematik wiederholen die Anemonen gerade den Stoff der Klasse 3, insbesondere in den Grundrechenarten, bevor wir in die höheren Zahlenbereiche bis zu einer Million vordringen. Zum motivierten Üben und selbst gesteuerten Lernen erstellten die Kinder 10er-Würfel oder Kreisel, mit denen sie eigene Aufgaben mit zufallsgenerierten Zahlen generieren können. Nächste Woche überprüfen wir den Lernerfolg im schriftlichen Rechenverfahren in einer Klassenarbeit.