Floriansdorf-Erlebnis: "Vorschulkinder lernen spielerisch den Umgang mit der Feuerwehr"

 

Letzte Woche begaben sich unsere Vorschulkinder auf ein aufregendes Abenteuer im Floriansdorf, wo sie die Welt der Feuerwehr entdeckten. Durch Geschichten und Aktivitäten wurden sie auf einen lehrreichen Tag vorbereitet, der vom spielerischen Erlernen grundlegender Feuerwehrkenntnisse geprägt war. Im Floriansdorf erkundeten die Kinder begeistert Miniatur-Feuerwehrautos und probierten Helme und Uniformen in ihrer Größe an. Unter Anleitung erfahrener Feuerwehrleute durchliefen sie verschiedene Stationen, an denen sie nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch den Umgang mit Feuerwehrausrüstung übten.

Der Höhepunkt war das eigenständige Ausprobieren. Die Feuerwehrleute unterstützten sie dabei, erklärten die Schritte geduldig und stärkten so das Selbstvertrauen der kleinen Helden. Der Besuch im Floriansdorf vermittelte nicht nur Spaß, sondern betonte vor allem den respektvollen Umgang mit der Feuerwehr. Die Vorschulkinder kehrten mit stolzen Gesichtern und einem erweiterten Verständnis für die Bedeutung der Feuerwehr nach Hause zurück. Diese Erfahrungen werden nicht nur in Erinnerung bleiben, sondern auch dazu beitragen, dass die Kinder zu verantwortungsbewussten Bürgern heranwachsen.