Impressionen aus der letzten Schulwoche vor den Oktoberferien

In der Klasse 1b wurde mit Stationsarbeit das Erlernen der Silben im Fach Deutsch aufgelockert. Die Kinder waren mit sichtlichem Spaß und Eifer bei der Sache und konnten mit kreativen Lernerlebnissen, erste Wörter aus Symbolen, Formen und Legespielen gestalten. Neben der kreativen Umsetzung, fördert diese Form des Lernens den individuellen Zugang zu Problemstellungen, auch die Zusammenarbeit durch gegenseitige Unterstützung in Kleingruppen.

Stationsarbeit in Deutsch

Heute ist Dienstag, der 06. Oktober 2020. Wir haben heute in Deutsch eine Stationsarbeit durchgeführt. Wir haben mit Kastanien auf dem Fußboden geschrieben. Und mir haben mit der Pinzette Buchstabenperlen gelegt. Das hat Spaß gemacht.   Klasse 1b (Lipfert, geschrieben nach Diktat)

Lerngruppe “Maiglöckchen”, Klasse 1b
Frau Lipfert (Klassenleiterin)